Entsorgungskosten mit dem Sellanizer reduzieren

Wie kann man Entsorgungskosten reduzieren?

Händler und Hersteller kennen es: hat man von einem Produkt zu viel übrig, während die neuen Waren bereits in den Startlöchern stehen und auf Verkaufsflächen präsentiert werden möchten, muss man sich Gedanken machen, was man mit den überschüssigen Waren machen möchte.

Häufig kommt man zu einer Lösung, die weder für einen selbst, noch für den Umweltaspekt zufriedenstellend sein kann: man entsorgt die überschüssige Ware. Dies ist zum einen mit sehr hohen Kosten verbunden und zum anderen auch keine Lösung, wie man ressourcenschonend mit Verkaufsartikeln umgehen kann.

Doch wie kann man Entsorgungskosten reduzieren und dabei gleichzeitig noch nachhaltig handeln?

Wir haben vielleicht eine Lösung für Sie!

Reduzierte Entsorgungskosten und nachhaltiger Umgang mit Artikeln

Am besten ist es natürlich, wenn man die überschüssigen Artikel zu einem guten Preis anbietet und Schnäppchenjäger in den Laden stürmen, um diese zu ergattern. Doch wie kommen Sie an die Schnäppchenjäger ran? Was ist, wenn die aufmerksamen Jäger:innen lieber online nach tollen Angeboten suchen und Sie immer noch auf Ihrer Ware sitzenbleiben?

Hier bietet sich der Sellanizer als einfache Lösung an, die Ihnen dabei hilft, Ihre Entsorgungskosten zu reduzieren, die überschüssige Ware nachhaltig zu behandeln und Ihnen sogar noch Umsatz beschert! Doch wie kann das funktionieren?

Weniger Kosten und mehr Umsatz mit dem Sellanizer

Sobald Sie merken, dass Sie in Ihren Lagern und auf Ihren Ausstellungsflächen wieder mehr Platz brauchen, können Sie mit Hilfe der einfach zu bedienenden App die überschüssigen Produkte per Smartphone oder Tablet erfassen und die wichtigen Produktmerkmale in einer Eingabemaske hinterlegen, die alle Informationen abdeckt. Wenn Sie die Produkte erfasst haben, werden diese in der Sellanizer-Cloud synchronisiert und zeitgleich sowohl auf Ihrer Website als auch auf unterschiedlichen Kleinanzeigen-Portalen oder Social Media-Kanälen ausgespielt. So werden Ihre reduzierten Waren also nicht nur bei Ihnen im Handel wahrgenommen, sondern haben auch im Netz eine extrem große Reichweite. Durch die hinterlegten Informationen ist die Chance hoch, dass genau die Interessenten auf die angebotenen Artikel aufmerksam werden, die gerade auf der Suche nach ebendiesen waren.

Dank einfacher und hürdeloser Kontaktmöglichkeiten können die Interessenten schnell mit Ihnen in Kontakt treten und sogar bereits vorab via Paypal bezahlen. Ob Sie die Ware versenden oder die Käufer diese bei Ihnen abholen, liegt ganz an Ihnen.

Sie haben auf jeden Fall dafür gesorgt, dass die Umwelt mit weniger verschrotteten Artikeln belastet wird und außerdem auch noch Umsatz gemacht. Entsorgungskosten reduzieren war noch nie so einfach!