Auslaufware und Modellwechsel – Altware verkaufen

Ist "neu" automatisch auch "besser"?

Bedeutet neu auch automatisch gleich besser zu sein? Die meisten kennen die Bilder aus dem Fernsehen oder den Nachrichten: Menschenmengen campen bereits vor Verkaufsstart vor den Läden, um neu das neu gelaunchte Smartphone als einer der ersten in der Hand zu halten. Was zunächst schwer nachvollziehbar zu sein scheint, ist heutzutage in gewisser Art und Weise eine Lebenseinstellung geworden. Wir wollen immer auf dem neusten Stand sein. Das gilt sowohl für den Informationsfluss, als auch für unsere Konsumgüter. Alles ist schnelllebiger geworden, Produkte werden ständig optimiert. Im gleichen Atemzug stellt aber auch die Tatsache, Auslaufware oder gar alte Modelle verkaufen zu müssen, Händler vor eine enorm große Herausforderung.

Nachhaltigkeit – Ein relevanter Verkaufsfaktor

Man wird für neue Produkte, egal welcher Art, bewundert. Es geht ums Dabeisein, um Statusgewinn. Auslaufware zu kaufen, während bereits eine neuere Version des Produkts existiert, trägt in der Regel nicht gerade zu Prestige bei. Auf der anderen Seite werden die Themen der Nachhaltigkeit und der ökologische Fußabdruck immer wichtiger. Muss es also wirklich immer das Neueste sein? Besteht hier nicht auch die Chance für Händler, Auslaufware und veraltete Modelle geschickt zu platzieren?

Beschaffungskanäle werden zumeist entsprechend individueller Präferenzen gewählt. Mit jeder Erweiterung der Zielgruppe steigt also die Chance, Auslaufware und alte Modelle loszuwerden. Käufer, die zum Beispiel sehr auf den Preis oder Nachhaltigkeit bedacht sind, entscheiden sich bei einem Modellwechsel des Herstellers womöglich sogar gezielt für die Auslaufware. Sowohl im Handel als auch in der Industrie gestaltet sich der Abverkauf von meist sperriger Alt- bzw. Auslaufware schwierig. Noch dazu wird diese erfahrungsgemäß nicht ausreichend beworben.

Image

Unsere Lösung für den Verkauf von Altware

Wir bieten Ihnen hier eine effiziente Lösung mit durchdachtem Cross-Selling Ansatz. Mit dem Sellanizer wurde eine Software als Service-Lösung kreiert, welche mit Suchmaschinenoptimierung und Multiportal-Strategie arbeitet. Auslaufwaren werden somit auf verschiedenen Plattformen regional und überregional vermarktet. Auch Kleinanzeigenportale sind mit inbegriffen. Klingt interessant?

Dann fordern Sie hier einen Testzugang an.